Zweck
und Ziel

Zweck:

Das Berner Jugendschiessen wurde 1983 gegründet, damit Schützen-gesellschaften den Kontakt zu Jungen und Mädchen leichter herstellen können.
Hier auf der Homepage wird die Möglichkeit geboten, Interessierte online anzumelden (Auskunft/Anmeldung).

Die Teilnehmenden brauchen keine Ausbildung, keine Waffe und verpflichten sich zu nichts. Sie können danach selber wählen, in welcher Schiess-disziplin sie sich ausbilden lassen möchten.

Nichtausgebildete können vom 10. bis 16. Altersjahr mit dem Sturmgewehr 90 und dem Kleinkalibergewehr schiessen.
Ausgebildete im Alter von 10 bis 16 Jahren mit Schiessausweis (erhältlich beim Schweizer Schiesssportverband (SSV), fst-ssv@swissshooting.ch) können in Begleitung ihres Trainers mit eigener Waffe am Wettkampf teilnehmen. Der Anlass wird einmal pro Jahr durchgeführt.


Ziel:

Interessierte und talentierte Jugendliche für den Schiess-Sport finden und fördern. Zielgruppe sind Jugendliche vor dem Jungschützenalter, denen ein Schiesskurs angeboten werden soll.

Kontaktadressen über Schiesskurse können beim kantonalen Ausbildungs-Chef Herrn Zürcher Markus, Schärischachen,
3555 Trubschachen, Tel.P.: 034 495 62 30, markus.zuercher@bssvbe.ch erfragt werden.

zum Seitenanfang